Zum Hauptinhalt springen

Berufgenossenschaftliches Heilverfahren

Leistungsspektrum:

  • Zulassung von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Versorgung von Patienten aller Verletzungen nach Arbeitsunfällen (SAV).
  • Spezielle BG Sprechstunden und weitere Spezialsprechstunden zur Betreuung komplexer Krankheitsverläufe
  • Durchführung von Heilverfahrenskontrollen (HVK) im Auftrag der Berufsgenossenschaften
  • Durchführung einer Reha Management Sprechstunde für protrahierte Verläufe oder Mehrfachverletzte Patienten zusammen mit einem Rehamanager der BG, um die weitere Heilbehandlung und berufliche Reintegration des Versicherten zu gestalten

 

Spezielle Ausstattung

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Universitätsklinikums, um die Bestmöglichste Diagnostik und Therapie für den Unfallversicherten zu gewährleisten

Schwerpunktleitung

Spezialsprechstunde

Zeiten
Mittwoch: 09.00 – 12.00 Uhr

Adresse
Chirurgisches Zentrum
Krankenhausstr. 12
91054 Erlangen

Raum
2. Stock, Unfallchirurgische und Orthopädische Direktion

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Sekretariat der Unfallchirurgischen und Orthopädischen Klinik


Telefon: 09131 85-33272

Fax: 09131 85-33300

Weitere Informationen

Spezialsprechstunde

Sprechstunde für die Nachsorge von Arbeitsunfällen

Zeiten
Dienstag: 8.00-12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00-12.00 Uhr

Adresse
Chirurgisches Zentrum
Krankenhausstr. 12
91054 Erlangen

Raum
2. Stock, Unfallchirurgische und Orthopädische Direktion

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Sekretariat der Unfallchirurgischen und Orthopädischen Klinik

Telefon: 09131 85-33272
Fax:       09131 85-33300

Weitere Informationen